Die Region

Freizeitziele

Die slowakisch-österreichische Grenzregion bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung: Egal, ob Sie Sport treiben, Kultur genießen, Sehenswürdigkeiten bestaunen oder Wein verkosten möchten – wetten, dass auch Sie noch einiges Neues entdecken werden?

Dabei ist das Kooperationspotenzial im Bereich Tourismus noch lange nicht ausgeschöpft. Bedarf besteht vor allem auf der Ebene des überregionalen Destinationsmanagements in Kombination mit umweltfreundlichen Transportdienstleistungen von und zu Freizeitattraktionen.

Im Projekt DESTINATOUR 2013 kooperieren die Region Bratislava und die Niederösterreich Werbung im Bereich des Destinationsmanagements. Daraus entstand die Website www.tourismbratislava.com mit praktischen Freizeittipps für Besucher der Region Bratislava. Diese Plattform bietet aktuelle Informationen für jedermann – alt und jung, Familien, Sportler, Kulturinteressierte, Weinliebhaber -  in den Sprachen Deutsch, Englisch, Slowakisch und Ungarisch. Slowakische Besucher finden Informationen über Niederösterreichs Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten in der Genusskarte und der Radkarte. Beide Karten können kostenlos im Internet bestellt werden.

Website |  Download  ]

Nicht nur in Niederösterreich, sondern auch im Burgenland wartet der Familienpass mit zahlreichen Ermäßigungen bei Attraktionen und Gastronomie auf. Dieses erfolgreiche Konzept wurde auch auf die Regionen Trnava und Bratislava ausgedehnt - im Projekt Family Net arbeiten Vertreter aller vier Regionen an einer Erweiterung des Passes auch auf slowakische Vorteilsgeber. Wer dabei ist, und wie Sie Ihren Familienpass erhalten, erfahren Sie auf der zweisprachigen Website.

Website  ]

Die fruchtbaren Landschaften der Záhorie und des Marchfelds waren seit alters her begehrter Grundbesitz - zahlreiche herrschaftliche Adelssitze zeugen noch heute davon. Wussten Sie, dass sich die Schlösser in Marchegg und Malacky nicht nur äußerlich sehr ähnlich sind? Beide Gebäude befanden sich lange im Besitz des Adelsgeschlechts der Pálffy. Diesen historischen Verbindungslinien wurde im Rahmen des Projektes PALTOUR nachgegangen - in zwei Ausstellungen vor Ort können sie auch von den Besuchern nachvollzogen werden.

Website |  Photo  ]

Weitere spannende Freizeitziele in der Region sind die neu gestalteten urbANNAtur-Areale in Wien und Bratislava, die Vogelberingungsstation Hohenau und der Schauraum in der ehemaligen Windmühle bei Lassee im Marchfeld.

Schriftgröße:
größer
kleiner
Teilen:
drucken ...